Klavierabend mit Saki Kubota

Veranstaltung

Klavierabend mit Saki Kubota
Titel:
Klavierabend mit Saki Kubota
Wann:
Fr, 6. Juli 2018, 20:00 Uhr
Wo:
Hürth,
Kategorie:
Konzerte

Beschreibung

Klavierabend

mit Saki Kubota

Saki Kubota wurde 1988 in Tokyo / Japan geboren. Mit zwölf Jahren wurde sie am Kunitachi College of Musik aufgenommen, wo sie sechs Jahre bei Yasufumi Kobatake studierte.
2007 begann sie am Kunitachi College of Musik in Tokyo zu studieren, wo sie von Seiko Ezawa unterrichtet wird. Nach ihrem Bachelor-Examen im Jahre 2011 kam Saki Kubota nach Deutschland und begann ihr Klavierstudium bei Prof. Jacob Leuschner an der Musikhochschule Köln. 2014 schloss sie ihr Studium mit einem „Master of Music“ erfolgreich ab. Saki Kubota hat viele Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen. 2010 gewann sie den 1.Preis beim „Soleil Musikwettbewerb“ in Tokyo und wurde zur „Internationalen Sommerakademie“ in Wien eingeladen. 2013 gewann sie den 1.Preis beim internationalen Klavierwettbewerb „ISCHIA“ in Italien.


Programm

Johann Sebastian Bach (1685-1750)        Das Wohltemperierte Klavier, Teil II
                    Präludium und Fuge A-Dur BWV 888
Franz Liszt (1811-1886)            Zwei Konzertetüden S.145
                    Waldesrauschen
Franz Joseph Haydn (1732-1809)        Klaviersonate Nr. 60 C-Dur, Hob. XVI: 50
                    Allegro, Adagio, Allegro molto
Frederic Chopin (1810-1849)            Fantaisie f-moll Op.49

 Pause

Isaac Albéniz (1860-1909)            Aus: Iberia
                    Almería, El Albaicín
Claude Debussy (1862-1918)            Aus: Préludes (Livre I)
                    La cathédrale engloutie, Les collines d‘Anacapri
                    Des pas sur la neige, Ce qu‘a vu le vent d‘Ouest


Veranstaltungsort

Standort:
Gelbe Villa
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok